Lot 2141
Arthus, Mercurii Gallobelgici. 6 Bde.

sold

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01043\/0104300071.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01043\/0104300071.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01043\/0104300071a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01043\/0104300071a.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01043\/0104300071b.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01043\/0104300071b.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01043\/0104300071c.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01043\/0104300071c.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01043\/0104300071d.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01043\/0104300071d.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01043\/0104300071e.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01043\/0104300071e.jpg"}]

sold

Auction schedule:

October 31st, 2018 session starting 3:30 p.m.

Arthus, G. (Bd. 15/3-5 von M.-C. Lundorp, Bd. 16 von G. Beatus und Bd. 17 von J. Ph. Abelinus). Mercurii Gallobelgici succentureati, sive rerum in Gallia et Belgio potissimum; Hispania quoque, Italia, Anglia, Germania, Ungaria... gestarum. Bd. 11-17 in 6 Bdn. (Bd. 11-14 u. 16 in je 4 Tln., Bd. 15 in 5 u. Bd. 17 in 3; ohne Bd. 17/4). Frankfurt, S. Latomus, 1616-29. (Je ca. 16:10,5 cm). Mit 45 (statt ?) gefalt. Kupfertafeln. Prgt. d. Zt. mit Deckelmonogramm "MPDL" u. Dat. "1620" (Bd. 11)  bzw. Manuskript-Prgt.; fleckig, angestaubt und mit Gebrauchsspuren, 1 Innengelenk gebrochen, die meisten Bänder fehlen.

VD 17 23:243544W. - Fortsetzung des von M. v. Isselt begonnenen Werkes. Die Kupfer mit Karten und Plänen (u.a. von Bergen op Zoom, Breda, Geldern, Genua, Gradiska, Mantua, Bucht von San Salvador, Schlesien, St. Luzisteig/Graubünden, Triest und Veltlin) sowie Ansichten und Grundrissen (darunter Chur, Heidelberg, Linz und München), jeweils etliche mit Belagerungen und Schlachten bzw. Seeschlachten; ferner historische Szenen (Fettmilchaufstand, Krönung Ferdinands III. und Darstellung der Silberflotte mit kl. Nebenkarte von Kuba etc.). - Die Zugehörigkeit der Illustrationen zu den Bänden ist nicht immer geklärt, gegenüber VD 17 haben die meisten Bde. weniger, einzelne aber auch mehr Tafeln; 2 Ktn. (Niedersächs. Kreis u. Braunschweig) doppelt vorhanden, Bd. 12.3-4, 13.1-4, 14.1, 15.1 u. 15.5 vorliegend ganz ohne Kupfer. Die Taf. teilw. etwas geknittert, fleckig und/oder mit Einrissen (teilw. hinterlegt), vor allem in Bd. 14.2 u. 15.2 Kupfer stark beschädigt (mit Bildverlusten). Teilw. stärker gebräunt und/oder fleckig, vereinzelt etwas wasserfleckig, stellenw. Läsuren, Bd. 13.1 Vorstücke gelockert u. fehlt 1 Bl. Titel von Bd. 11.1 mit Anmerkungen, 5 weitere Titel mit Initialen-Stempel "G.W.B.D.". oRR/Waf.

Message to Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Login

As a registered user, you can place bids, save your profile and view your bid history.

Without user account

Create new user account

Your maximum bid:

One moment please...