Lot 3209 *#
Böhmen, "Neujoachimsthal". Sammelbild. Muttich

550.00 EUR
(Hammer price)

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01065\/0106500059.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01065\/0106500059.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01065\/0106500059a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01065\/0106500059a.jpg"}]

550.00 EUR
(Hammer price)

Auction schedule:

November 1st, 2018 session starting 11:30 a.m.

Böhmen. Souvenirblatt mit 26 Ansichten. Kupf. mit altem Teilkolorit von Anton Muttich, Althütten, um 1820. Blattgröße 47,5:65,5 cm.

Dekoratives Blatt: "Das Mittelstück ist Neujoachimsthal" (ca. 22:37 cm), darüber Ansicht von Bürglitz (8,5:13 cm; diese beiden voll kol.), umrankt von weiteren 24 kl. Ans. (je ca. 5:8 cm; tlw. ankol.) von Ortschaften, Schlössern u.a., darunter Alt- u. Neuhütten, Bielecz, Kruschowitz, Neuhaus, Nischburg, Rostok, Skrziwan sowie 2 verschied. "Palais in Prag". Unten mittig Widmung mit Wappen an Carl Egon Fürst zu Fürstenberg, Stühlingen etc. u. eingefasst von Ranken u. ornament. Bordüre mit allegor. Darst. auf die Landwirtschaft u. Jagd, Kriegskunst u. Naturwissenschaften (chem. Geräte nebst Ofen) in den Ecken. Die geschwärzten Außenränder (bis an die gelbl. kol. Bordüre ausgemalt) heben noch eindeutiger den Bildnischarakter des Blattes hervor. - Leicht angestaubt. Einige, meist kl. Randeinrisse tlw. hinterklebt. Rückseitig verblasster Stempel.

Message to Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Login

As a registered user, you can place bids, save your profile and view your bid history.

Without user account

Create new user account

Your maximum bid:

One moment please...