Physics - Optical Instruments - Camera Obscura - Magic Lantern

Lot 440 *
Brewster, 2 eigenhändige Briefe

180.00 EUR
(Hammer price)

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01593\/0159300218.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01593\/0159300218.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01593\/0159300218a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01593\/0159300218a.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01593\/0159300218b.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01593\/0159300218b.jpg"}]

sold

Brewster, David (britischer Physiker; 1781-1868). Eigenhändiger Brief mit Unterschrift. Edinburgh, 11. Juni 1820. 4to (25:20 cm). 2 1/2 S. auf 1 Doppelbl.

An den amerikanischen Pädagogen und Bibliothekar Joseph Green Cogswell  (1786-1871), der nach einem vierjährigen Aufenthalt in Europa, wo er unter anderem in Göttingen studiert hatte und bei Walter Scott zu Gast gewesen war, nach 1820 in die USA zurückkehrte, wo er zunächst Professor für Geologie und Mineralogie in Harvard wurde und später die Bibliothek von J. J. Astor mit aufbaute und katalogisierte. Die letzte Seite des Briefs mit einer Liste von Mineralen. Die Adresse des Briefs lautet: "J. G. Cogswell Esq. / Royal Hotel". - Etwas gebräunt; mehrere kleine, mit Archivband geklebte Randeinrisse sowie durch das Öffnen zwei Randausrisse, einer mit etwas Buchstabenverlust in der Liste. - Dazu: Ders. Eigenh. Brief mit Unterschrift an einen W. C. Brigham. Undatiert. 8vo. 1 S. auf 1 Doppelblatt.

Message to Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Login

As a registered user, you can place bids, save your profile and view your bid history.

Without user account

Create new user account

Your maximum bid:

One moment please...