Physics - Optical Instruments - Camera Obscura - Magic Lantern

Lot 496 *
Die Mahlereyen auf Glaas in eine Lanternam Magicam

700.00 EUR
(Hammer price)

[{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01593\/0159300225.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01593\/0159300225.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01593\/0159300225a.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01593\/0159300225a.jpg"},{"image":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01593\/0159300225b.jpg","thumb":"https:\/\/cdn.philasearch.com\/A09454\/E01593\/0159300225b.jpg"}]

700.00 EUR
(Hammer price)

Laterna magica. - Anleitung Herrn Amtm. Meyers die Mahlereyen auf Glaas zu den figuren in eine Lanternam Magica zuverfertigen. Deutsche Handschrift auf Papier. Wohl Schweiz, wohl Mitte des 18. Jh. Deutsche Kursive in brauner Tinte. 8 einseitig beschriebene Bll. Geheftet.

Enthält detaillierte Rezepturen für Farben und Lasuren, speziell für die Laterna magica. Erwähnt wird auch das 1706 erfundene Berliner Blau. Die Verwendung der Wörter "Glässli" und "Gütterli" deutet auf eine Entstehung in der Schweiz. - Titel etwas gebräunt u. stärker braunfleckig, sonst kaum.

Message to Reiss & Sohn

Das ist ein sehr kurzer Test!

Login

As a registered user, you can place bids, save your profile and view your bid history.

Without user account

Create new user account

Your maximum bid:

One moment please...